Rosmarin - für die Leber

Über den Rosmarin

 

Rosmarin ist eine Pflanze aus der Familie der Lip­penblütler, zu der viele wirkkräftige Heilpflanzen gehören wie Lavendel oder Pfefferminze. Es han­delt sich auch bei Rosmarin um einen sehr aro­matischen Strauch. Wurzel, Stengel, Blüten und Blätter verströmen einen kräftigen, aber auch zarten Duft, der belebend, angenehm und ent­spannend wirkt. Der immergrüne Rosmarin mag trockene, felsige Böden und sonnige Böschun­gen. Er wird gerne als Zier- und Heckenpflanze sowie zur Herstellung von Gewürzen und ätheri­schen Ölen angebaut. In der Küche ist Rosmarin heute als wichtiges Gewürz – besonders in der italienischen Küche - unverzichtbar. In der An­tike war der Rosmarin eine heilige Pflanze, die Apollo oder Aphrodite den Menschen geschenkt haben sollen. Der immergrüne Rosmarin ist eine stark dem Leben zugewandte Pflanze. Mit ihren Blütchen, die wie kleine blaue Flämmchen wir­ken, erscheint Rosmarin sehr feurig. 

 

 

Rosmarin in der Gemmotherapie

 

Für die Gemmotherapie wird der junge, frische und noch unverholzte Trieb verwendet. Wissen­schaftliche Arbeiten zeigen, dass das Mazerat aus diesen frischen Trieben eine viel höhere Le­berschutzwirkung aufweist als die Gesamtpflan­ze. Dasselbe gilt für den Gallenfluss, der durch Rosmarin deutlich angeregt wird.

Der Extrakt aus den Sprossen von Rosmarin ent­faltet eine entgiftende und Giftstoffe ausschei­dende Funktion im Leber-Gallesystem. Die Gal­lensäfte werden angeregt. Somit gilt Rosmarin als großer Reiniger in diesem Stoffwechselge­schehen. Das Mazerat des Rosmarin bindet freie Sauerstoffradikale und wirkt somit entgiftend.


Achtung:

Nicht bei hohem Blutdruck anwenden!

Wirkung:

  • Gallefluss fördernd
  • Schützt und fördert die Leberfunktion
  • Bindet freie Sauerstoffradikale
  • Reiniger im Stoffwechsel

Einsatz:

  • Ausleitung und Entgiftung
  • Anregend für den Leber- und Gallenstoffwechsel
  • Blutreinigend


Praxis für Regulative Medizin


Angelika Wagner-Bertram M.Sc., M.A.

Master of Arts

Komplementäre Medizin

Heilpraktikerin



 

Albert-Schweitzer-Strasse 3
38440 Wolfsburg

Telefon 0 53 61/46 46 78 - 0
Telefax 0 53 61/46 46 78 - 2







Termine nach telefonischer Vereinbarung 

 

Persönliche Telefonberatung

Montag und Dienstag

12:30 - 13:00 Uhr

 
Mitgliedschaften
Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.

 

Fachverband Deutscher
Heilpraktiker e.V.

 

Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V.